Komm zum Pferd – Komm zum Reitverein Kirchhorst

„Tag der offenen Stalltür“ am 1. Mai in Kirchhorst

KIRCHHORST (r/jk). In die Erlebniswelt Pferd eintauchen und sich diesem faszinierenden Lebewesen nähern, können pferdebegeisterte und -interessierte Menschen am 1. Mai beim Reit- und Voltigierverein Kirchhorst-Stadtgut Stelle e.V. Unter dem bundesweiten Motto „Komm zum Pferd“ öffnet der Verein an diesem Tag von 12.00 bis 17.00 Uhr seine Stalltüren für die Öffentlichkeit im Mühlenweg 40, 30916 Isernhagen.
Eingeladen sind alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit Pferd und Pony auf Tuchfühlung zu gehen. Alle, die einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich diesen etwas größeren Tieren zu nähern. Und alle, die den Pferden schon ganz nah waren, sie aber in den vergangenen Jahren aus den Augen verloren haben. Und natürlich alle, die ein neues Zuhause für ihr Pferd suchen.
Am Tag der offenen Stalltür präsentiert der Reitverein ab 12 Uhr seine Schulpferde und -Ponys. Eine Schulpferde- und Steckenpferdquadrille wird vorgeführt und Ponyreiten ist selbstverständlich auch möglich. Dazu gibt es Voltigieren, Springstunde und Stallführungen und vieles mehr.
Auf einem Flohmarkt findet sicherlich jeder ein kleines oder großes Schnäppchen – Interessierte an einem Verkaufsstandplatz melden sich bitte per Email bei info@reitverein-kirchhorst.de (5 Euro Standgebühr und ein Kuchen; Tische/Stühle sind selbst mitzubringen; Aufbau ab 11 Uhr im Innenhof).
Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ob im Kindergartenalter oder schon in etwas reiferen Jahren – jeder hat hier die Chance direkten Kontakt mit Pferden aufzunehmen, beim Füttern oder Putzen zu helfen, beim Satteln oder Trensen. Hier können die Kleinsten ihr erstes Pony streicheln. Hier können Oma und Opa ihre Angst vor dem Sportpartner ihrer Enkel verlieren.
Pferde, ganz gleich ob Sport- oder Freizeitpartner, sind echte Kumpel. Mit ihnen kann man Spaß haben, Sport treiben, die Landschaft erkunden oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Ein Pferd oder Pony ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern. Es macht sie selbstbewusst, lehrt Verantwortung und Einfühlungsvermögen. Der Umgang mit Pferden, das Reiten oder Voltigieren bringt Kinder in Bewegung, fördert Balance und Feinmotorik. Und auch Erwachsene können auf dem Rücken der Pferde ihr Glück finden.
Der Tag der offenen Stalltür bringt Pferde und Menschen zusammen. Der bundesweite Aktionstag für Pferd und Pferdesport bringt initiiert von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden. Mehr als 350 Pferdesportvereine und Pferdebetriebe in ganz Deutschland öffnen am 1. Mai 2016 unter dem Motto „Komm zum Pferd“ ihre Ställe.
Weitere Infos: www.reitverein-kirchhorst.de.