Königsschießen in Isernhagen KB

ISERNHAGEN (bs). Am 16. Juni 2017 findet von 19.00 bis 21.00 Uhr in den Räumen der Schützengesellschaft Isernhagen KB das Schießen um die Königswürde statt. Da sich die Modalitäten zugunsten des Königs erheblich geändert haben, rechnet der Vorstand mit mehr Teilnehmern als in vergangener Zeit.
Neu ist auch, dass der Name des Siegers, also des neuen Schützenkönigs bis zur Proklamation am 26.08. geheim gehalten wird. Teilnehmer an diesem Wettbewerb müssen mindestens 18 Jahre alt, Mitglied des Vereins sein und einen Giebel in Isernhagen KB haben, an dem die Scheibe dann während des Schützenfestes der Altdörfer (26.-28.08.2017) angebracht werden kann.