Kindertheater im Rathaus startet in die neue Saison

Auftakt im Februar mit dem Figurentheater FEX

ISERNHAGEN (r/bs). Das Programm startet schon Mitte Februar. Das Figurentheater FEX zeigt am Donnerstag, 13. Februar das Stück „Der rote Max“, ein Stück für Katzen- und Vogelliebhaber und über die Freundschaft zwischen zweien, die unterschiedlicher nicht sein können.
Im Mai findet Petersson keinen Schlaf und Findus zieht in das umgebaute Holzplumpsklo um. August, das starke Theater aus Dresden, spielt dieses neue Stück mit Tischmarionetten, Knautschfiguren und Schlenkerpuppen.
Im Juli wird das Figurentheater Marmelock mit seinem bekannten Stück „Wer hat den Atlantik geklaut“ die Zuschauer begeistern. Die musikalische Kriminalgeschichte zieht Groß und Klein in den Bann.
Im September ist das Theater Töfte mit dem Stück „Der Froschkönig“ zu Gast im Ratssaal. Obwohl jeder glaubt, das Märchen zu kennen, erlebt er es ganz neu mit vielen überraschenden Wendungen.
Zum Ausklang der Theatersaison erleben wir im November „Die Bremer Stadtmusikanten“ gespielt vom Theater Neumond (ehemals Filou Fox). Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn erinnern sich gemeinsam an einen langen Weg, der sie eigentlich nach Bremen führen sollte.
Alle Vorstellungen sind für Kinder ab 4 Jahre geeignet. Wir bitten darum, die Altersbegrenzung einzuhalten
Das ganze Kindertheaterprogramm für 2014 liegt an den bekannten Stellen und im Rathaus aus und ist auf www.isernhagen.de zu finden.