Jugendpflege Isernhagen lädt zum Kindertheater

Das Trotz-alledem-Theater präsentiert das Stück „Der Prinz im Pyjama“. (Foto: Martin Brockhoff)

Trotz-alledem-Theater zeigt „Der Prinz im Pyjama“

ISERNHAGEN (r/hhs). Am Donnerstag, 25. August, lädt die Jugendpflege Isernhagen wieder zum Kindertheater für Jungen und Mädchen ab 4 ein. Zu Gast ist das Trotz-alledem-Theater mit dem Stück „Der Prinz im Pyjama“.
Zum Inhalt: Es ist ganz klar, was der König und die Königin von ihrem Sohn erwarten: Er soll sich endlich wie ein richtiger Prinz benehmen. Er soll seine Rüstung anziehen und gegen Drachen und Räuber kämpfen ...
Und eine Prinzessin mitbringen - aber eine, die ordentlich angezogen ist. Doch der Prinz will seinen Pyjama nicht ausziehen. Er will nachdenken. Und nachdenken kann er besonders gut, wenn er sich wohlfühlt. Besonders wohl fühlt er sich aber in seinem Pyjama.
Ob man auch im Schlafanzug wilde Räuber oder Drachen besiegen kann, ob man darin das Herz einer Prinzessin gewinnen kann und ob aus dem Prinzen im Pyjama doch noch ein richtiger Prinz wird, davon erzählt dieses märchenhafte Theaterstück.
Das Kindertheater ist vorübergehend umgezogen. Entgegen der im Flyer gedruckten Information finden alle weiteren Vorstellungen im Jahr 2016 nicht im Rathaus, sondern in der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, statt. Beginn ist um 15.30 Uhr.
Der Eintritt für große und kleine Menschen beträgt je 4 Euro. Es wird darum gebeten, die Altersbegrenzung zu beachten.