Johnny Cash Revival-Band The Cashbags im Isernhagenhof

Auf vielfachen Wunsch werden „The Cashbags“ am Samstag, 21. April, um 20.00 Uhr ein weiteres Mal im Isernhagenhof zu Gast sein. (Foto: Stephan Ckoehler)
Der unverwechselbare Bassbariton, der „Boom-Chicka-Boom“-Sound, kritische und unkonventionelle Texte und Musik von Country, Gospel, Rockabilly, Blues, Folk oder Pop bis hin zu Alternative Country: das war Johnny Cash. In der knapp fünfzigjährigen Karriere verkaufte er mehr als 50 Millionen Tonträger, schrieb rund 500 Songs und erhielt 13 Grammy Awards ; 13 seiner Songs schafften es auf Platz 1 der amerikanischen Country-Charts. Und selbst 14 Jahre nach seinem Tod gehört Johnny Cash immer noch zu den einflussreichsten amerikanischen Country-Sängern und Songschreibern.
Auch „The Cashbags“ konnten sich der Faszination des „Man in Black“ nicht entziehen und haben sich seiner Musik verschrieben. Bereits seit 2008 lassen sie die Legende Johnny Cash mit unglaublicher Leidenschaft und einer mitreißenden Bühnenshow aufleben. Mehr als 200 Konzerte hat die multinationale Band in ganz Europa gegeben. Bereits vor zwei Jahren begeisterte sie auch im Isernhagenhof ein großes Publikum.
Auf vielfachen Wunsch werden „The Cashbags“ am Samstag, 21. April 2018, 20.00 Uhr ein weiteres Mal unter Beweis stellen, dass sie zu Recht Europas erfolgreichste Johnny Cash Revival-Band sind. Stephan Ckoehler (Gitarre), Brenny Brenner (Bass), Tobias Fuchs (Schlagzeug) und der US-amerikanische Sänger Robert Tyson liefern mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug alle Klassiker des „Man in Black“ und begrüßen dazu auch musikalische Gäste wie „June Carter“ (Valeska Kunath) und „Carl Perkins“ auf der Bühne. Songs aus Johnny Cashs „American Recording“ werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert.
Fans von Johnny Cash, seiner Musik und Freunde von guter Country-Music sollten dieses Konzert auf keinen Fall verpassen. Karten kosten 20,00 Euro. Schüler, Studenten und Mitglieder des Kulturvereins zahlen 14,00 Euro. Vorbestellungen sind unter 05139-894986 oder info@isernhagenhof.de möglich. Beim TUI ReiseCenter Altwarmbüchen, bei C. Böhnert Burgwedel und Isernhagen HB sowie an der Abendkasse sind die Karten ebenfalls erhältlich.