Hopfenfest mit buntem Programm

Live-Musik, Kirchturmbesichtigung und Lasergewehr-Schießen

ISERNHAGEN (r/bs). Endlich ist es so weit: Samstag hat das schon lange angekündigte und herbeigesehnte Isernhagener Hopfenfest an der St. Marien Kirche Premiere.
Der Ortsrat K.B. veranstaltet das Fest zu Gunsten und in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung und dem Lions-Club Burgdorf-Isernhagen, der St. Marien Stiftung, sowie der örtlichen Feuerwehr und dem Schützenverein. Ab 14.00 bis nahezu open End bieten über zehn regionale Aussteller köstliche handcrafted Biere und Streetfood an. Auch für süße Leckereien und Nicht-Biertrinker ist gesorgt und jüngere Gäste werden sich ihr Stockbrot über der Feuerschale rösten können.
Neben dem kulinarischen Angebot, wird auch die Möglichkeit geboten, seine Zielsicherheit mit dem Lasergewehr zu erproben, um mit etwas Glück sogar der erste Hopfenkönig Isernhagens zu werden. Und wem das zu sportlich ist, der kann auch an einer der Exkursionen zur Besichtigung des historischen Kirchturms teilnehmen, um dem Treiben auf dem idyllischen Dorfplatz von oben zuzusehen. Live-Musik und sommerliches Wetter werden ihr übriges dazu beitragen, dass das Fest für alle Besucher, Entdecker und Feierlustigen ein tolles Erlebnis wird. Die Begrüßung durch Ortsbürgermeister Matthias Kenzler erfolgt um 16.00 Uhr, die Siegerehrung des Hopfenkönigs ist gegen 18.30 Uhr.