Herbstmarkt in der „Alten Schule“

KIRCHHORST (bs). Auch im 20. Jahr ihres Bestehens lädt die Initiativgruppe Begegnungsstätte "Alte Schule" Kirchhorst wieder herzlich zum Herbstmarkt ein. Geöffnet werden die Türen der Begegnungsstätte Kirchhorst, Schulweg 3, am Sonntag, 5. November, ab 14.00 Uhr.
Viele schöne handgearbeitete Dinge, Dekoratives und Nützliches, können käuflich erworben werden. Für die Verpflegung der Besucher mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Torten, einer kleinen Sektbar und Grill-Bratwürstchen ist wie immer gesorgt.
Die Begegnungsstätte "Alte Schule" in Kirchhorst ist barrierefrei.
ÖPNV-Anbindung: Bushaltestelle "Neuwarmbüchener Straße", Fußweg 2 Minuten, Schulweg 3. Parkplätze sind ausreichend direkt an der Steller Straße gegenüber der Kirche vorhanden.
Zeitgleich findet im benachbarten Jugendtreff Kirchhorst ein "Herbstfest" mit Spiel- und Bastelaktionen statt.