Grundschule Isernhagen NB feierte mit viel Spaß und Aktion

Eine Hüpfburg fand trotz der sommerlichen Temperaturen großen Anklang auf dem Sommerfest der Grundschule Isernhagen NB. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Schülerinnen und Schüler zeigten viel Fantasie beim Sommerfest

ISERNHAGEN NB (bgp). Reges Treiben herrschte auf dem Schulhof der Grundschule Auf dem Windmühlenberge in Isernhagen NB. Der Förderkreis hatte in Zusammenarbeit mit Schülern und Kollegium der Grundschule ein Sommerfest organisiert, das mit rund 300 Besuchern auf große Resonanz stieß.
Die Aufregung der Schülerinnen und Schüler war bereits am Vormittag groß. In der zweiten Stunde bauten die Kinder ihre Stände auf, denn jede Klasse hatte sich etwas für das große Sommerfest ausgedacht. Bobbycar-Rennen, Tischkicker-Turnier, Mengen schätzen oder Geschicklichkeit, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst der Stand mit dem „Schokoladen-Anzieh-Lauf“ wurde trotz der großen Hitze enorm frequentiert, obwohl diese Aktion mit sehr viel Bewegung und dicker Kleidung verbunden war.
In einem Pavillon konnten sich die Gäste mit Schminken oder Nagellack verschönern lassen oder nebenan mit einer Pistole und Schaumstoffgeschossen ihre Treffgenauigkeit unter Beweis stellen. Der Förderkreis sorgte mit einem Bratwurst-, Getränke- und Kuchenverkauf für das leibliche Wohl und konnte sich über einen guten Erlös freuen, der der Schule und den Kindern zugute kommt.