Gartenabfälle in Brand geraten

ALTWARMBÜCHEN (bs). Zu einem Löscheinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Altwarmbüchen am Sonntag gegen 13.30 Uhr in den Storchenweg in Altwarmbüchen gerufen.
Aschereste von einem Grill hatten Gartenabfälle, die in einem Schuppen neben einer Garage gelagert waren, in Brand gesetzt. Der Eigentümer konnte mit ca. 80 l Wasser aus Eimern den Brand vor Eintreffen der Feuerwehr noch ablöschen. Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Eigentümer beim Beseitigen der verschmorten Gartenabfälle aus dem Schuppen. Mit einer Wärmbildkamera wurde die Brandstelle sicherheitshalber noch kontrolliert.