Freiwillige Feuerwehr Stelle feiert 100. Geburtstag

Viele Aktionen zum „Tag der offenen Tür“

STELLE (bs). Seit 1912 sind Männer und seit den 80er Jahren auch Frauen freiwillig und unentgeltlich bereit, ihren Mitbewohnern im Ort, heute in der Gemeinde Isernhagen, in Notsituationen schnell zu helfen.
Am 23. Juni 2012 ab 11.00 Uhr lädt die Feuerwehr Stelle herzlich zum Informieren, Anfassen und Mitmachen ein. Rund um das Feuerwehrhaus in der Moorstraße 8a in Kirchhorst-Stelle gibt es eine Menge über die Arbeit der Feuerwehr Stelle zu erfahren.
In der Mittagszeit gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Pommes, Kaffee und Kuchen und natürlich auch „Paulaner“ und Alkoholfreies, präsentiert aus der „Emma“.
Die Jugendfeuerwehr Kirchhorst-Stelle bietet Spiele für die Kids und Erwachsene können mal ausprobieren, wie so ein Handfeuerlöscher funktioniert. Vielleicht findet sich auch der ein oder andere Mitbürger, der sich nicht nur helfen lassen möchte, sondern auch fördernd oder aktiv mitmachen möchte. Der Lohn ist Kameradschaft und das gute Gefühl, anderen Menschen in Not zu helfen. Am Abend steht dann das traditionelle Sonnenwendfeuer auf dem Programm. Es wird gegrillt und die „Emma“ ist auch dabei.