Frauenchor unter neuer Leitung

ISERNHAGEN (bs). Seit dem 6. September wird der Frauenchor “coro di mattina” von Nicoleta Ion geleitet, nachdem Hartmut Nemitz aus persönlichen Gründen zurückgetreten war.
Nicoleta Ion, die neben einer erfolgreichen Karriere als Pianistin auf eine 13-jährige Tätigkeit als Chorleiterin verschiedener Chöre zurückblicken kann, freut sich ebenso wie der Chor auf die Zusammenarbeit. Weiterhin mit dabei ist die Mezzosopranistin Michaela Ische, die die Sängerinnen durch individuelle Stimmbildung unterstützt.
Gelegenheit, den Chor und seine neue Leiterin kennenzulernen und mitzusingen, bietet die nächste offene Probe am Mittwoch, 27.09.2017, von 10.00 bis ca. 12.30 Uhr in der Begegnungsstätte Isernhagen F.B., Hauptstr. 68 a.