Französisches Fest in der Trödelscheune

„Frankreich - wie auf dem Lande genießen“

ISERNHAGEN F.B. (bs). Am Wochenende, Samstag, den 8. und Sonntag, den 9. Juni, jeweils ab 10.00 Uhr lädt Gerd Meister herzlich ein zu einem französischen Fest in seiner Trödelscheune in Isernhagen F.B. Hauptstraße 84. Hier haben alle Freunde von Trödel und Antiquitäten, die Gelegenheit, Frankreich, wie auf dem Lande zu genießen.
Dabei lässt sich französisches Flair erleben mit kulinarischen Köstlichkeiten wie Crepes, Käse und Wein aus unserem westlichen Nachbarland. Für die Liebhaber der Republique Francaise und die ganze Familie wird ein buntes Programm französischer Lebensart geboten. Die Besucher können es sich im „Cafe Voiture“ bequem machen, dabei beobachten, wie Jaques aus der Normandie vor aller Augen die köstlichste Patisserie zubereitet.
Trödelfreunde kommen beim Stöbern in Gerd Meisters gesammelten Antiquitäten voll auf ihre Kosten. Bei einem Glas französischen Landwein lassen sich dabei die Käsespezialitäten prima probieren.
Und natürlich darf bei einem französischen Fest das Boule-Spiel unter freiem Himmel nicht fehlen.
Daneben haben die Veranstalter noch für die ein oder andere Überraschung gesorgt. Ein französisches Ambiente soll für beste Stimmung sorgen.
Sollte das Wetter wider Erwarten am Wochenende schlecht werden, dann findet das Fest in den Räumen der Trödelscheune statt.