Fest rund um St. Marien

„Einfach mal die Kirche umarmen“

ISERNHAGEN (r/bs). Mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr beginnt das Sommerfest, das die evangelische Kirchengemeinde St. Marien Isernhagen und ihre Kindertagesstätte am kommenden Sonntag, 3. September, gemeinsam feiern. Im Gottesdienst führt der Kinderchor St. Marien unter der Leitung von Sabine Herzig ein Musical auf. Anschließend stellt sich die Gemeinde dann eine spannende Frage: Wie viele Menschen braucht es, um die schöne alte Kirche zu umarmen? Einfach ausprobieren, lautet die Devise.
Rund um die Kirche, auf dem weitläufigen Kita-Gelände und in der alten Schule wird dann das Sommerfest gefeiert: Es gibt eine Hüpfburg und eine Kirchenrallye, alle Kinder können bei verschiedenen Spielen mitmachen und sich schminken lassen. Um 13 Uhr singt der Shanty-Chor Isernhagen HB; je nach Wetter auf dem Kirchhof oder in der Kirche. Auch die Feuerwehr aus Isernhagen KB beteiligt sich am Programm. Gegen Hunger und Durst werden Würstchen und Salate, Kaffee und Kuchen und kalte Getränke angeboten.
Auf dem Kirchhof stehen an diesem Tag wegen des Sommerfestes keine Parkplätze zur Verfügung.