„Femme trouble“ - Vernissage im KulturKaffee

Die Werke von Gudrun-Sophie Frommhage zeigen überzogen dargestellte Körperlichkeit und expressiver Farbigkeit. (Foto: Gudrun-Sophie Frommhage)

Malerei und Keramik von Gudrun-Sophie Frommhage

ISERNHAGEN (r/bs). In seiner dritten Ausstellung im Jubiläumsjahr präsentiert der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen am Sonntag, 21. Juli, die Künstlerin Gudrun-Sohie Frommhage.
Getreu dem Jahresmotto „derweiblicheblick“ zeigt Gudrun-Sophie Frommhage üppig, überbordende, überzogen dargestellte Körperlichkeit und expressiver Farbigkeit – rosa, fleischfarben, aprikot, rot und pink.
Das Liebliche direkt neben das Schroffe zu setzen, beim Betrachten der Bilder Spannung und Irritation zu spüren, macht den Reiz der meist großformatigen Acrylbilder aus. Korrespondierend zu ihren Bildern zeigt die Künstlerin kleine Keramikarbeiten.
Beginn der Vernissage ist um 12.00 Uhr im KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68 in Isernhagen FB.