Ein neues Sofa für die Kinder der Krippe „Kunterbunt“

Die Krippenkinder der Kita Kunterbunt in Isernhagen N.B. freuen sich über ihr neues Sofa. (Foto: Dana Noll)

Firma Wohnglück aus Isernhagen stiftete die Sitzgelegenheit

ISERNHAGEN N.B.(dno). Die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Isernhagen N.B. hat endlich ein neues Sofa! Möglich gemacht hat dies die Firma Wohnglück aus Isernhagen.
Aufgeregt und neugierig verfolgten die etwa 15 Krippenkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren die Anlieferung ihres neuen Sofas. Mitte Mai wurde es per Spedition an die Kita „Kunterbunt“ in Isernhagen N.B. geliefert. Seitdem wird es „viel und gut genutzt“, überwiegend zum Kuscheln, Ausruhen oder Lesen.
„Eine solche Sitzmöglichkeit zu haben ist toll, dann müssen wir und die Kinder nicht immer nur am Boden verweilen“, so die Erzieherinnen. Das neue Sofa der Firma Dusyma ist grün mit großen blauen Punkten, entspricht den Sicherheitsstandards für Kita-Einrichtungen und wurde von der Krippe selbst ausgesucht.
Der Kaufpreis von 1.100 Euro wurde von Wohnglück Isernhagen übernommen, den Profis, wenn es um Gartenplanung und -pflege geht. Das Unternehmen in der Burgwedeler Straße 91 fördert bereits seit Jahren regionale Projekte und Einrichtungen. Im letzten Jahr wurde die Unterstützung intensiviert, so dass bis zu zehn Vereine oder Institutionen je nach Projektgröße gefördert werden können. Dafür gehen von jedem umgesetzten Auftrag der Firma Wohnglück zehn Prozent in diese Projektarbeit. Regionale Vereine, Institutionen oder Einrichtungen können sich über die Website www.wohnglueck-isernhagen.de gern mit ihrer Idee oder ihrem Projekt bewerben.