Ehrungen beim NGV Immergrün

Heike Fischer (links) und Annigret Sommer (rechts) ehrten die langjährigen Mitglieder Ursula Ristein und Günter Küker. (Foto: M. Hertlein/NGV)

Jahreshauptversammlung der Neuwarmbüchener Sänger

NEUWARMBÜCHEN (r/bs). Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des NGV Immergrün konnte Heike Fischer aus dem Vorstandsteam aktive und fördernde Mitglieder wie auch Ortsbürgermeisterin Maren Becker im Gasthaus Lahmann begrüßen.
Bei ihrem Jahresrückblick streifte Annigret Sommer die gemeinsame Winterwanderung und das Skat-Doku-Kniffelturnier ebenso wie das 10-jährige Bestehen der „Voices of Joy“ und das erfolgreiche Herbstkonzert.
Chorleiter Harald Seipold bedauerte in seinem Bericht, dass 2016 die Zahl der passiven und aktiven Sängerinnen und Sänger gesunken sei. Trotz des Mitgliederrückganges gab es aber auch zwei Neuzugänge zu verzeichnen. Kassenwartin Hanna Petersen und der Chorvorstand wurden durch die Versammlung einstimmig entlastet. Kassenprüferin Ulla Grüner bestätigte den korrekten Kassenbestand. Als neue Kassenprüfer wurden Hartmut Ammann und Olaf Fischer gewählt.
Folgende Ehrungen wurden von Heike Fischer und Annigret Sommer vorgenommen. 10-jährige Mitgliedschaft: Günter Küker; 20-jährige Mitgliedschaft: Babette Schlein und Gerhild Köhne (abwesend) und 25-jährige Mitgliedschaft: Ursula Ristein.
Günther Lahmann wies auf das im Jahr 2018 anstehende 125-jährige Vereinsjubiläum hin. Gegen 19.45 Uhr klang diese Mitgliederversammlung aus.
Neue Mitglieder, die Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen, in dieser fröhlichen Gemeinschaft mitzumachen. Probenabende sind jeweils Donnerstags um 18.30 bis 19.45 Uhr für den Frauenchor und um 20.00 bis 21.15 Uhr für den Gemischten Chor im Gasthaus Lahmann.