Die neuen Könige des Schützenverein Isernhagen F.B.

Die neuen Majestäten des Schützenvereins Isernhagen FB (v.l.n.r.): Henry Redeke, Tina Ebeling-Languth und Oliver Heß. (Foto: Heini Redeke)
ISERNHAGEN (r/bs). Nach überaus spannenden Wettkämpfen in den einzelnen Disziplinen stehen die neuen Majestäten des Schützenvereins Isernhagen F.B. fest. Um die Königswürde wurde mit dem Luftgewehr sitzend auf 10 Meter geschossen und jeweils der beste Teiler gewertet. Das Teilerschießen ist Schießen für „ Fortgeschrittene“, für geübte Schützen ist es heute keine Schwierigkeit mehr das Schwarze zu treffen. Daher misst man den Abstand von der absoluten Mitte und zwar in tausendstel Millimeter beim Luftgewehrschießen.
Der Schützenverein Isernhagen F.B. verfügt mit über eine der modernsten Schießsportanlagen im KSV Burgdorf. Die computergesteuerte Anlage zeigt unmittelbar nach erfolgtem Schuss den Teiler an.
Schützenkönig ist Oliver Heß mit einem Teiler von 6,7. Auf dem 2. Platz folgt Peter Mahrhold mit einem Teiler von 9,0. Den dritten Platz belegt Dirk Schnehage mit einem Teiler von 9,8. Bei den Damen ist Irene Brähler mit einem Teiler von 13,4 Schützenkönigin geworden.
Bürgerkönigin ist in diesem Jahr Tina Ebeling - Languth mit einem 7,6er Teiler. Gefolgt von Michaela Redeke mit einem Teiler von 9,0. Den dritten Platz hat sich Peter Zajc mit einem Teiler von 20,5 erkämpft.
Junioren Königin ist Kristine Laes mit einem 17er Teiler, Jugendkönig wurde Henry Redeke mit einem Teiler von 14,2. Platz zwei belegt Maximilian Tietz mit Teiler 27,8. Platz drei mit einem Teiler von 30 geht an Brooklin Zajc.
Die Kleinsten im Verein schießen mit dem Lichtpunktgewehr ebenfalls sitzend aufgelegt auf 10 Meter. Lichtpunktkönigin ist Lili Schmidt Teiler 39, den zweiten Platz belegt Anissija Dahnke (Teiler 44) und den dritten Platz sicherte sich Danny Dahnke (Teiler 47).
Der KK-König wurde wie in den Jahren zuvor bei den Freunden vom Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar ausgeschossen. Die Wettmarer Schützen verfügen sogar auf dem 50-Meter-Kleinkaliber-Stand über eine Computer gesteuerte Schießsportanlage. Geschossen wurde ebenfalls sitzend aber auf 50 Meter mit Kaliber .22lfB.
Gewertet wurde auch hier der beste Teiler. Wobei beim KK-Schießen in hundertstel Millimeter aus der Mitte gemessen wird.
KK-König 2016 ist Peter Mahrholdt mit einem 81er Teiler. Irene Brähler folgt ganz knapp mit einem Teiler von 85. Mit einem Teiler von 142 erreicht Beate Bauer den dritte Platz.
Das Schützenfest in Isernhagen wird in diesem Jahr vom 30.07. bis zum 01.08.2016 gefeiert. Das Festprogramm und weitere Informationen unter farster-schuetzen.de.