Des Lesers Meinung

Betrifft: Polizei warnt - Einbrechern keine Chance geben

Altwarmbüchen wird mit 22 Delikten als Schwerpunkt aufgeführt. Das hat seinen besonderen Grund: Wen wundert es, dass in Altwarmbüchen am meisten eingebrochen wird. Viele Einwohner (über 12.000) aber keine präsente Polizei.
Die Polizeistation Altwarmbüchen habe ich in den letzten 15 Jahren noch nie durch die Straßen patroullieren sehen. Wir haben hier in Altwarmbüchen praktisch einen rechtsfreien Raum, was an den Rasereien durch die Straßen oft zu sehen und zu hören ist. Und, zu einem Einbruchsschwerpunkt!
So etwas spricht sich in Ganovenkreisen natürlich herum. Prävention ist hier ein fremdes Wort. Die Einbruchsdunkelziffer ist sicherlich noch viel höher. Kleines Beispiel: 2006 wurden wir am Altwarmbüchener See von einem Kampfhund angefallen. Von der angerufenen Polizei hörten wir ein „Wir können nicht fliegen“ und dementsprechend lange dauerte das Erscheinen der Polizei.
Es freut uns, dass wenigstens Großburgwedel über eine charmante Kontaktbereichsbeamtin verfügt. Wir dürfen davon träumen und hoffen, dass wir nicht weiterhin „Einbruchsschwerpunkt“ bleiben.

Manfred Krause
Isernhagen