„Des Kaisers neue Kleider“ im Rathaus Isernhagen

Das Theater Tom Teuer führt am 19. Februar das Kindertheaterstück „Des Kaisers neue Kleider“ auf. (Foto: Theater Tom Teuer)

Kindertheater mit dem Theater Tom Teuer

ISERNHAGEN (r/bs). Die Jugendpflege der Gemeinde Isernhagen lädt am Donnerstag, 19. Februar, um 15.30 Uhr zum Kindertheater in das Rathaus Isernhagen, Bothfelder Straße 29, ein.
Das Theater Tom Teuer spielt für Kinder ab 4 Jahren das Stück „Des Kaisers neue Kleider“. Es lebte einmal ein Kaiser, der liebte schöne Kleider so sehr, dass er sein ganzes Geld dafür ausgab.
Und es lebte zur selben Zeit ein Schneider, der dem Kaiser zeigte, wie eitel und faul er war. Er versprach dem Kaiser die schönsten Kleider zu nähen, so schön, wie er sie noch nie gesehen hatte. Und nicht nur das - diese Kleider sollten für dumme Menschen und solche, die in ihrem Amt nichts taugen, unsichtbar sein. Der Kaiser wollte diese Kleider unbedingt haben, um sich vor seinem Volke zu zeigen und zu erkennen, wer an seinem Hof nichts tauge.
Bei der Anprobe der Kleider, ließ sich niemand an des Kaisers Hof - auch der Kaiser selbst nicht - anmerken, dass sie die Kleider nicht sehen konnten. Bis der Kaiser sich seinem Volke zeigte ...
Der Eintritt für große und kleine Menschen kostet 4 Euro. Es wird darum gebeten, die Altersbegrenzung zu beachten.