Briefwahlstelle öffnet am Montag

ISERNHAGEN (bs). Die Wahlbenachrichtigungskarten werden derzeit versendet und sollen allen Wahlberechtigten bis zum 4. Mai zugegangen sein. Ab Montag, dem 5. Mai öffnet die Briefwahlstelle im Rathaus in Altwarmbüchen, Bothfelder Str. 29, 30916 Isernhagen, 1. OG (barrierefreier Zugang) und es besteht ab diesem Zeitpunkt auf der homepage www.isernhagen.de die Möglichkeit den Wahlschein und damit die Briefwahlunterlagen online zu beantragen.
Bürgerinnen und Bürger können Briefwahl beantragen - per Post, online oder direkt in der Briefwahlstelle, vorausgesetzt die Rückseite der Karte wird entsprechend ausgefüllt.
In der Briefwahlstelle im Rathaus kann auch bereits gewählt werden und der Stimmzettel in die Wahlurne geworfen werden. Auch diese abgegebenen Unterlagen werden erst am Sonntag um 18 Uhr geöffnet und die Stimmen gezählt.
Die Briefwahlstelle im 1. OG des Rathauses, Bothfelder Str. 29, in Altwarmbüchen hat zu den Zeiten des Bürgerbüros geöffnet.