Bewerbung für Freiwilliges Ökologisches Jahr

Einsatz für die Gemeinde Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Die Gemeinde Isernhagen bietet ab September 2012 die Möglichkeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr zu absolvieren.
FÖJ-Träger ist die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz; die Einsatzstelle die Gemeinde Isernhagen. Bewerbungen sind bitte bis zum 15.03.2011 bei der Alfred-Töpfer Akademie oder der Gemeinde Isernhagen, Personalabteilung, Bothfelder Str. 29 einzureichen. Mehr Informationen unter http://www.nna.niedersachsen.de.
Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein ökologisches Bildungsjahr, das jungen Menschen die Chance gibt, ein Jahr lang im Umwelt- und Naturschutz mitzuarbeiten und sich zu orientieren. Das FÖJ richtet sich an alle, die mindestens neun Jahre eine allgemein bildende Schule besucht haben und höchstens 26 Jahre alt sind. Die Pflicht zum Besuch einer Berufsbildenden Schule ruht für die Dauer des FÖJ.