„besinglich“ zum Advent

„besingliches“ präsentiert der Gospelchor Good News zum Adventskonzert in der Christophorus-Kirche in Altwarmbüchen. (Foto: Stephan Groeger)

Good News-Konzert in der Christophorus-Kirche

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Für „besingliche“ Töne zur Adventszeit sorgen die ca. 50 SängerInnen des Gospelchor Good News Isernhagen. Im Gepäck haben sie ihren Chorleiter Björn Vüllgraf und den Pianisten Helge Adam sowie eine bunte Mischung aus Gospel, Pop und Weihnachtssongs.
Für groovige Unterstützung sorgen Dirk Bundies am Bass und der Schlagzeuger von Fury in the Slaughterhouse, Rainer Schumann, am Cajon.
Damit bis zu den Konzerten jeder Ton sitzt, haben sich die Sänger/Innen Anfang November für ein Wochenende zu einem Workshop zusammengefunden, um intensiv an den Stücken zu arbeiten. Good News freut sich über viele Zuhörer, Mitklatschende und Fußwippende auf dem Konzert am 11. Dezember um 18.00 Uhr in der Christophorus-Kirche (Bernhard-Rehkop-Straße 13, 30916 Isernhagen). Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher.
Karten gibt es im Vorverkauf bei „Böhnert“ in Burgwedel (Tel. 05139-2380), „Böhnert“ in Isernhagen (Tel. 0511-778154), „Toto-Lotto-Bozer“ in Altwarmbüchen (Tel. 0511-5457257) sowie an der Abendkasse zu einem Preis von 10 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 2 Euro.