Backen für „Glücksmomente“

Charlotte (vorne links) und Florentine (vorne rechts) verstärkten das Backteam um Frank Meyer-Venter (v. l.), Eckard Rechenbach, Sandra Remmer und Hans-Werner Knebel. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Lions Club Isernhagen Burgwedel verkauft Weihnachtsgebäck für guten Zweck

ISERNHAGEN FB (bgp). „In der Weihnachtsbäckerei" ist nicht nur ein Kinderlied, sondern Handlungsoption für den Lions Club Isernhagen Burgwedel. In der vergangenen Woche fertigten fleißige Helfer des Clubs tausende Kekse, welche auf dem Weihnachtsmarkt in Isernhagen KB verkauft werden sollen. Der Erlös ist für den Verein „Glücksmomente“ in Isernhagen bestimmt.
Rege Betriebsamkeit herrschte an zwei Abenden der vergangenen Woche in der Backstube von Hendrik Rathmann. Ein achtköpfiges Team des Lions Club Isernhagen Burgwedel fertigte gemeinsam mit dem Bäckermeister kiloweise Weihnachtsgebäck für den guten Zweck.
Liebevoll handgeformte Kipferl oder aus dem Block geschnittenes zweifarbiges Gebäck wanderte auf die Bleche und in den Backofen. Außerdem waren Formen in professionellen Dimensionen hilfreich, um den ausgerollten Teig gleich blechweise auszustechen und die Verarbeitung der insgesamt geplanten einhundertachtzig Kilogramm Keksteig entscheidend voranzubringen.
Rathmann bezifferte die Ausbeute von sechzehn Kilogramm Teig auf etwa 2400 Kekse. Somit dürfte sich die Gesamtmenge auf rund siebenundzwanzigtausend Gebäckstücke belaufen. Diese gigantische Menge muss noch in Tüten verpackt und für den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt vorbereitet werden. Die Organisatoren erhoffen sich einen besonders hohen Erlös, um den Verein „Glücksmomente“ damit finanziell unterstützen zu können.
„Glücksmomente ist eines unserer Leuchtturmprojekte“, erläuterte Frank Meyer-Venter, Präsident des Lions Club Isernhagen Burgwedel, während der Backaktion. Der Verein kümmert sich um schwerkranke oder trauernde Kinder im Rahmen einer besonderen pferdegestützten Therapie.
Wer „Glücksmomente“ mit dem Kauf der Kekse unterstützen möchte, findet diese auf dem Weihnachtsmarkt an der St. Marien Kirche, wo der Lions Club mit einem eigenen Stand vertreten ist. Die Tore des beliebten Weihnachtsmarktes in Isernhagen KB sind am dritten Adventswochenende ab Freitag, 16. Dezember 2016, von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr, am Samstag und Sonntag von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.