Austauschschüler in Berlin

Caren Marks mit den Schülerinnen und Schülern aus Isernhagen und Sri Lanka in der Halle des Paul-Löbe-Hauses. (Foto: Annika Nulle/SPD)

Sri Lanka AG zu Gast bei Caren Marks

ISERNHAGEN/BERLIN (r/bs). Auf Einladung von Caren Marks, der SPD-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesjugendministerium, war die Sri Lanka AG des Gymnasiums Isernhagen auch in diesem Jahr im Deutschen Bundestag zu Gast. Die Jugendlichen besuchen sich gegenseitig in ihren jeweiligen Ländern. Es gibt einen Austausch mit dem Jungen- sowie dem Mädchen-Gymnasium in Sri Lanka.
„Das Treffen mit den Austauschschülern in Berlin hat bereits Tradition“, betont Caren Marks. „Ich freue mich über das tolle Engagement der Jugendlichen und Lehrkräfte aus Sri Lanka und Isernhagen. Sie setzen sich seit Jahren in besonderer Weise für den internationalen Jugendaustausch ein. Das Eintauchen in andere Kulturen, trägt auch zum gegenseitigen Kennenlernen und Verständnis, sowie zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung bei.“
Das Gespräch mit Caren Marks fand im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages statt und bildete den diesjährigen Auftakt der mehrtägigen Berlin-Reise der Schülerinnen aus Sri Lanka und Isernhagen. Die Jugendlichen zeigten sich interessiert an der Arbeit der Abgeordneten und ihrem Werdegang in die Politik. Zusammen mit Caren Marks waren sie sich einig, dass es noch mehr engagierte Frauen in der Politik braucht. Ein Blick von der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes rundete den Besuch der Gäste ab.