Antarktis – das letzte Paradies

Die Antarktis: Bilder von gewaltiger Schönheit zeigt Peter von Sassen in seiner Multimedia-Show. (Foto: P.v. Sassen)

Multimedia-Schau mit Peter von Sassen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Die Seniorenunion Isernhagen lädt am Dienstag, 14. November zu der Multimedia-Schau „Antarktis – das letzte Paradies“ von und mit Peter von Sassen.
Beginn ist um 15.30 Uhr im Landhaus des Hotels Hennies, Hannoversche Str. 40, 30916 Isernhagen-Altwarmbüchen. Die Koste betragen 5 Euro pro Person (ohne Bewirtung).
Mit dieser neuen Multimedia-Show möchte der bekannte TV-Journalist Peter von Sassen eine Expedition zeigen, die auch von normalen Reisenden nachzuerleben ist. Die Tour führt von der südlichsten Stadt der Welt – Ushuaia – durch den berühmten Beagle Kanal ans Kap Horn und durch die berüchtigte Drake Straße.
Der erste Landgang zeigt die Islas Malwinas, die Falklandinseln mit ihren riesigen Albatros- und Felsenpinguin-Kolonien. Die raue Natur dieses fast unbekannten Archipels erinnert an Nordschottland oder die Färöer-Inseln.
Von Hauptstadt Stanley geht es nur noch südwärts – der Antarktis entgegen. Auf dem Kurs liegt Südgeorgien – eine der spannendsten Inseln des Südpolarmeeres. Dort begann und endete die berühmte Trans-Antarctic Expedition von Sir Ernest Shackleton – und dort liegt der berühmte Forscher auch begraben.
Von Südgeorgien wurde auch jahrzehntelang der antarktische Walfang organisiert – 1904 bis in die 60-er Jahre waren in Grytviken industrielle Fangstationen aktiv. Bis zu 40.000 Wale pro Jahr wurden getötet und verarbeitet.
Nach weiteren historisch interessanten Zwischenstationen erreicht das Expeditionsschiff die antarktische Halbinsel. In diesem Teil des Vortrags geht es natürlich vor allem um die einzigartige Landschaft und die phantastische Tierwelt: Seeelefanten, Ohrenrobben, den gefährlichen Seeleopard und natürlich fast alle Arten Pinguinen.
Der Besuch bei einer argentinischen Forschungsstation und eine spektakuläre Durchfahrt durch den spiegelglatten Lemaire Kanal zwischen der Antarktischen Halbinsel und einer vorgelagerten Inselgruppe – bei strahlendem Licht und verwirrend schönen Wasserspiegelungen sind Höhe- und Schlusspunkt dieser faszinierenden Reise.