Anlieferung von Brennmaterial für die Osterfeuer

Ast- und Strauchwerk werden kontrolliert

ISERNHAGEN (r/bs). In diesem Jahr werden wieder in den Ortschaften Altwarmbüchen, Neuwarmbüchen, Kirchhorst sowie in Isernhagen H.B., N.B. und F.B. die traditionellen Osterfeuer abgebrannt. Um eine ordnungsgemäße Durchführung zu gewährleisten, sind folgende Anlieferungszeiten von Brennmaterialien festgelegt worden:
Altwarmbüchen: Samstag, den 16.03, 23.03. und 30.03. jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr; Neuwarmbüchen: Samstag, den 16.03, 23.03. und 30.03. jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr; Kirchhorst: Samstag, den 16.03. und 23.03. jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr; Isernhagen H.B.: Samstag, den 23.03. und 30.03. jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr; Isernhagen F.B.: Samstag, den 23.03. von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Für Isernhagen N.B. besteht kein Bedarf an Brennmaterial.
Für die Einwohner der Gemeinde besteht die Möglichkeit, innerhalb dieser festen Zeiten Ast- und Strauchwerk als Brennmaterial auf den Osterfeuerbrennplätzen abzuliefern. Zu diesem Zweck sind die Schranken zu den Brennplätzen geöffnet. Die Feuerwehr ist angewiesen, die angelieferten Brennmaterialien zu kontrollieren und ungeeignete Materialien zurückzuweisen.
Personen, die außerhalb der genannten Anlieferungszeiten oder andere Brennmaterialien als Ast- und Strauchwerk ablagern, verstoßen gegen das Abfallbeseitigungsgesetz und werden ordnungsrechtlich verfolgt.