Advents-Loskalender der Bürgerstiftung Isernhagen liegt vor

Sandra Bartölke präsentiert unter Assistenz von Leopold von Drygalski den diesjährigen Advent-Loskalender auf dem etwas „aufgemotzten“ Motorrad des Nikolaus aus dem Kalender-Motiv. (Foto: Wolfgang Stolt)

Verkaufsbeginn ab 26. Oktober

ISERNHAGEN (r/hhs). Die Bürgerstiftung Isernhagen veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihre traditionelle Adventskalender-Tombola. Mit etwa 140 Preisen im Gesamtwert von rund 14.000 Euro hält die Stiftung diese Tombola auf dem bekannt hohen Niveau.
Jeder Kalender trägt eine eigene Nummer und bildet auf diese Weise ein Los für die Tombola. Bei der konstanten Auflage von 4000 Stück und dem unveränderten Verkaufspreis von fünf Euro pro Kalender bestehen gute Gewinnchancen. Die Gewinne sind - wie immer breit gefächert. Aber in diesem Jahr gibt es sogar zwei Spitzengewinne im Wert von je 1000 Euro, von denen einer wie schon in den vergangenen Jahren ein Reisegutschein ist!
Der Kalender ist ab Samstag, 26. Oktober bei etwa 40 Verkaufsstellen in Isernhagen zu erwerben. Eine vollständige Liste dieser Verkaufsstellen findet sich in Kürze auf der Internet-Seite der Bürgerstiftung Isernhagen unter www.buergerstiftung-isernhagen.de