Action und Fun auf Fehmarn

Sommerfreizeit für Jugendliche

ISERNHAGEN (r/bs). Sommerferien und nichts los? Da bietet die Gemeinde Isernhagen eine Alternative. Jugendliche im Alter von 13 – 15 Jahren können auf Fehmarn vom 02. -06. Juli 2018 jede Menge Spaß und Action erleben.
Untergebracht sind die Mädchen und Jungen in einem Haus mit eigenem Strand und großem Gelände mit vielen Sportmöglichkeiten. Neben Chillen am Strand stehen unter anderem Adventure-Golf, Bogenschießen, die Karl-May-Festspiele und ein Ausflug in den Hansapark auf dem Programm", freut sich Inga Otto, Leiterin des Jugendtreffs Kirchhorst.
Der Unkostenbeitrag beträgt 170 Euro inklusive Fahrtkosten, Unterkunft, Vollverpflegung und Programm.
Bei Bedarf ist es möglich, einen Zuschuss über die Stiftung Isernhagen zu beantragen. Informationen für Interessierte bei der Gemeinde Isernhagen, Jugendpflege, Inga Otto, Tel.: 0511/ 61 37 457. Anmeldungen müssen schriftlich unter Angabe der Adresse sowie des
Geburtsdatums an die Gemeinde Isernhagen, Inga Otto, Bothfelder Str. 29, 30916 Isernhagen oder per Mail an Inga.Otto@isernhagen.de gerichtet werden. Eine Anmeldung ist ab dem 19. Februar 2018 möglich.