Abendmusik im Kirchraum

Zur 3. Abendmusik im Kirchenraum in St. Marien kommt am Sonntag, 24. September, das Kammerorchester Kirchrode. (Foto: Kammerorchester Kirchrode)
ISERNHAGEN (r/bs). Die Stiftung St. Marien Isernhagen lädt ein zur 3. „Abendmusik im Kirchenraum“- eine Stunde zur Besinnung und zum Erleben des alten Kirchenraumes mit Musik und Texten. Am Sonntag, 24. September, kommt das Kammerorchester Kirchrode mit seinem Dirigenten Martin Hurek nach Isernhagen KB.
Seit 1994 bereichert dieses Orchester mit seinen ca. 25 Streichern aller Alters- und Berufsgruppen das Kulturleben in Hannover-Kirchrode und seiner Umgebung. Sein Konzertprogramm und die musikalische Ausgestaltung kirchlicher Veranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit namhaften Solisten und hannoverschen Chören haben das Ensemble über die Grenzen von Kirchrode hinweg bekannt gemacht. In der Abendmusik in der St. Marien-Kirche werden Stücke von Henry Purcell, Joh. Seb. Bach, Edgar Elgar und Arvo Pärt aufgeführt.
Die Moderation der Abendandacht übernimmt Herr Dr. Krüger vom Kuratorium der Stiftung. Beginn ist um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte für die Kirchenmusik erbeten.