Sechs Kreismeistertitel für die Turnerschaft Großburgwedel

Bei eng beieinander liegenden Ergebnissen wären es fast noch mehr geworden, die Turnerinnen der TS Großburgwedel aber waren mit ihren sechs Kreismeistertiteln schon sehr zufrieden. (Foto: TSG)

Bezirksmeisterschaften bald vor heimischer Kulisse

GROSSBURGWEDEL (r/kl). Bei den Einzel-Kreismeisterschaften präsentierten sich die Turnerinnen der TS Großburgwedel in Langenhagen in ausgezeichneter Form.
Bereits am Vormittag konnte Emma Voigt im Kreis-Cup P5/6 Jahrgang 2005-2007 alle Gegnerinnen auf die Plätze verweisen. Sie turnte einen fehlerfreien Durchgang an Sprung, Reck, Balken und Boden und sicherte sich den ersten Titel des Jahres für die TSG.
Philine Schmeding (6. Platz), Jessica Zachen (7. Platz), Nova Baumgartner (8. Platz), Maite Hinrichs (10. Platz), Carlotta Dittrich (11. Platz), Mia Sauerborn (13. Platz), Lia Bürge (19. Platz) und Anna Porr Martins (23. Platz) konnten in dem größten Teilnehmerfeld des Tages ebenfalls gute Platzierungen belegen.
In der Wettkampfklasse P 5 Jahrgang 2008 und jünger turnte die achtjährige Hanna Bruns bei ihrem ersten Wettkampf auf einen tollen 7. Platz. Mia Drexhage startete in der P6/7 Jahrgang 2005 und älter. Auch sie konnte nach längerer Verletzungspause einen guten 6. Platz belegen.
Ab Mittag ging es dann um die Qualifikationen für die Bezirksmeisterschaften. In der Wettkampfklasse Niedersachsen-Cup LK 2 Jahrgang 1999 und älter errang Antonia Schrader für die TSG den Titel.
Ebenfalls 1. Plätze belegten Marina Fortmüller LK 3 JG. 1999 und älter, Josephine Küker LK 3 (Jg. 2000 - 2003 ) und Carla Steinbrecher LK 3 (Jg. 2004 - 2006). Komplettiert wurde das gute Ergebnis der Leistungsklasse durch Luana Borchardt mit einem 3. Platz. Alle Turnerinnen haben sich somit für die Bezirksmeisterschaften am 25./26. März in Großburgwedel qualifiziert.
In den vier Wettkampfklassen des Bezirks-Cups starteten ebenfalls Turnerinnen der TSG. In der P 6-8 Jg. 2003-2006 verpasste Marlena Brandt de Garcia nur knapp das Treppchen und belegte den 4. Platz. Lara Metzner belegte den 10. Platz.
Fenja Börner siegte in der P 6-7 Jg. 2006-2008 dicht gefolgt von Hanna Neumann, die den 3. Platz belegte. Lara Stock verpasste nur um 0,05 Punkte das Treppchen und errang den 4. Platz. Jill Albers belegte den 7. Platz und Naike Di Santis den 9. Platz.
In der Pflicht P 6 Jg. 2007 -2009 verpasste Marie Szabo nur knapp den ersten Platz. Sie belegte den 2. Platz, dicht gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Elena Henkel auf Platz 3 und Julia Rieb Platz 5.
Ebenfalls einen 2. und 3. Platz belegten in der jüngsten Bezirks-Cup –Klasse P 5 Jahrgang 2008/2009 Kim Rodenberg und Jette Bottländer. Das gute Ergebnis komplettierten Juli Bürge 7., Antonia Dittrich 8., Liliana Brandt de Garcia 10., Finja Ziefle 13. Und Mia Möller 14.
Die TSG wird mit 15 Turnerinnen bei den Bezirksmeisterschaften am Samstag und Sonntag, 25. und 26. März, vor heimischer Kulisse vertreten sein.