Porta Großspende an Diakonie Stadtverband Hannover

Porta-Hausleiter Mario Meik bei der Spendenübergabe mit Diakonie-Spendenkoordinator Stefan Heinze. (Foto: Porta Möbel)

Verbesserung der Lebensqualität der Familienstützpunkte

ISERNHAGEN/REGION HANNOVER (r/bs). Am 20. Februar fand in Altwarmbüchen bei Porta Möbel die große Spendenübergabe an den Diakonie Stadtverband Hannover durch Hausleiter Mario Meik statt.
Gleich mit einem Kleintransporter musste die gesamte Ware durch Spendenkoordinator Stefan Heinze und seinem Team abgeholt werden, darunter waren Babykleidung, Spielzeug, Kinderautositze, Teppiche, Haushaltwaren, Heimtextilien sowie Leuchten. „Nur durch Spenden und großzügige Zuwendungen kann die Diakonie weit mehr tun als ihre eigentlichen Aufgaben“, so Spendenkoordinator Stefan Heinze. „Jede Spende, die wir erhalten geht zu hundert Prozent in die Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität der von uns betreuten Familienstützpunkte und Kleiderkammern“, erklärte Heinze im Gespräch.
„Darum sind wir den Menschen und Unternehmen in der Region Hannover sehr dankbar für jede Unterstützung, die wir bekommen“, so Heinze im Gespräch mit Porta-Hausleiter Mario Meik.