Krökeltisch ging nach Kleinburgwedel

Jürgen Vogeding, Marktleiter des E-Centers Cramer in Großburgwedel, testet mit Gewinner Klaus-Dieter Klingler den neuen Krökeltisch. (Foto: Hans Hermann Schröder)

Gewinnübergabe im E-Center Großburgwedel

GRROSSBURGWEDEL (hhs). In der vergangenen Woche hatte Klaus-Dieter Klingler aus Kleinburgwedel besonderes Glück: Er erhielt einen Anruf von „Wir lieben Lebensmittel“, dem E- Center Cramer Großburgwedel. Er möge doch bitte kommen und seinen Gewinn abholen, bat Marktleiter Jürgen Vogeding. Klingler habe einen wirklich tollen Kickertisch gewonnen.
Am Dienstag war Preisübergabe im E-Center. Klaus-Dieter war überglücklich. Er zähle zwar nicht zu der großen Gruppe Burgwedeler, die beim Tischfußball noch sportliche Ehren gewinnen möchten, aber dieser Tisch hier sei schon eine ganz tolle Sache.
Ein- oder zweimal wöchentlich komme er zum Einkaufen ins E-Center Großburgwedel. Dabei habe ihn eine Protagonistin der Firma Ferrero angesprochen. Die Dame habe ihn für die Produkte des italienischen Herstellers begeistert, der weitaus mehr als „Küsschen“, „Mon Cherie“, die Sammelmarke „Kinder“und „Nutella“ zu bieten habe – und ihn zur Teilnahme an einer Verlosung überredet.
Das habe er dann getan und nun zu seinem Erstaunen zum ersten Mal im Leben etwas gewonnen. Der Gewinn komme jetzt kurz vor der Fußballweltmeisterschaft genau zum richtigen Zeitpunkt. Er habe sich schon Gedanken gemacht, wie man sich wachhalten könne zu den späten Spielterminen. „Jetzt wird Tischfußball gespielt“, freute er sich. Flugs hatte Marktleiter Vogeding die Spielbälle ausgepackt und überprüfte gemeinsam mit dem Gewinner die Funktionstüchtigkeit des Tisches.