Hannoversche Volksbank eröffnete Finanzagentur in Fuhrberg

Christian Queck wird von Vertriebsleiterin Melanie Pranschke begrüßt. (Foto: Hannoversche Volksbank)

Bankgeschäfte können jetzt wieder im Ort erledigt werden

FUHRBERG (r/bs). „Schön, dass Sie wieder um die Ecke sind!“ So oder so ähnlich äußerten sich zahlreiche Fuhrberger am vergangenen Samstag. Mit einem „Tag der offenen Tür“ hat die Hannoversche Volksbank neben dem Frischmarkt in der Mellendorfer Straße in Fuhrberg eine Finanzagentur eröffnet.
Christian Queck begrüßte die zahlreichen Besucher mit kleinen Überraschungen und beantwortete bei einer Tasse Kaffee Fragen zu seinem Angebot. Melanie Pranschke, Vertriebsleiterin der Hannoverschen Volksbank, begrüßte den neuen Kollegen und freute sich über die positive Resonanz der Kunden.
Das Beratungsangebot der Finanzagentur umfasst das gesamte Bankgeschäft, die Versicherungsleistungen der R+V sowie das Bauspargeschäft der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Die Agentur unterhält jedoch keinen Bargeldbestand. „Hierfür steht unseren Kundinnen und Kunden in Fuhrberg das im November letzten Jahres eröffnete SB-Center zur Verfügung“, erläutert Christian Queck.
Die Finanzagentur Fuhrberg ist montags, dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet. Montags und donnerstags ist Christian Queck zudem von 15 bis 18 Uhr für die Kunden da, dienstags von 15 bis 19 Uhr, mittwochs von 9 bis 15 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr. Außerdem öffnet die Agentur jeden ersten Samstag im Monat von 9 Uhr bis 12 Uhr ihre Türen. Termine können unter der Telefonnummer 05130-58093500 vereinbart werden.