Geburtstagsfeier mit dem Kettensägenkünster Knüdel

Porta-Hausleiter Mario Meik mit dem Kettensägenkünstler Michael Knüdel und Moderator Andy Grey (v.l.n.r.). (Foto: Mario Voigt/Porta Möbel)

Weitere Geburtstagsaktionen in den kommenden Wochen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Porta Möbel in Altwarmbüchen, Opelstraße 9, hat am vergangenen Samstag seinen 4. Geburtstag nach der Wiedereröffnung 2011 gefeiert.
Als besonderes Highlight war der Kettensägekünstler Michael Knüdel eingeladen, der sein Können an der Kettensäge eindrucksvoll unter Beweis stellte und so manchen Besucher in Staunen versetzte. In unglaublicher Geschwindigkeit und dennoch mit großer Präzision zauberte Knüdel einzigartige Skulpturen aus einem einfachen Stück Holz. Aber Michael Knüdel ist natürlich ein echter Profi, der schon so manche nationale und internationale Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Selbst die Queen kann ein Unikat von Knüdel ihr eigen nennen.
Auch in den kommenden Wochen gibt es noch zahlreiche Geburtstagsaktionen und Rabatte sowie zahlreiche Ausstellungsstücke zu absoluten Tiefstpreisen bei Porta Möbel in Altwarmbüchen. „ Wir sind wunderbar in das 4. Jahr gestartet und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt“, erklärte Mario Meik, Leiter des Möbelhauses. „Neben unseren porta-Stammkunden konnten wir viele neue Kunden dazugewinnen“, so Meik.
Das Möbelhaus bietet auf 36.000 vollklimatisierten Quadratmetern und drei Etagen ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Im 2. Obergeschoss können Kunden über 130 Ausstellungsküchen besichtigen und sich von den porta-Küchenexperten ihre Traumküche planen lassen. Darüber hinaus lädt das Toscana Restaurant mit knapp 400 Sitzplätzen und einer Grillstation zum Verweilen ein.
Wer mit dem Auto anreist, der Parkplatz am Haus bietet 711 Stellplätze darunter 16
behindertengerechte.