Frischer Wind in Burgwedels Nostalgie-Kneipe

Amed Dinc ist neuer Geschäftsführer der Nostalgie-Kneipe „Schateke“. (Foto: Birgit Schröder)

Amed Dinc ist neuer Geschäftsführer der „Schateke“

GROSSBURGWEDEL (bs). Frischer Wind weht jetzt in der traditionsreichen „Schateke“ im Zentrum Großburgwedels, Auf dem Amtshof 3. Mit einem tollen Eröffnungsangebot hat sich Amed Dinc, der neue Geschäftsführer der bekannten Nostalgie-Kneipe am Samstag vorgestellt.
Dabei ist Amed Dinc kein Unbekannter in Burgwedel, über viele Jahre führte er in der Von-Alten-Straße ein Geschäft für exotisches Obst und Gemüse.
So ist nun auch in den idyllischen Biergarten ein bisschen karibisches Flair eingezogen und ein Teil des Gestühls in der Kneipe wurde durch einladende Sitzecken ersetzt. Darüber hinaus gelten ab sofort auch neue Öffnungszeiten: Die „Schateke“ ist täglich, auch sonntags ab 17.00 Uhr geöffnet, lediglich montags ist Ruhetag. Darüber hinaus bietet sich die „Schateke“ auch für private Feiern an. Nähere Auskünfte erteilt Amed Dinc auch unter Tel. 05139/4447 (ab 17.00 Uhr).