fr sicherheitssysteme jetzt auch mit Filiale in Mellendorf

Ina Kodetzki vom Vertrieb und Servicetechniker Thomas Dröse vor dem Beratungsentrum in der Wedemarkstraße 77 in Mellendorf. (Foto: Anke Wiese)

Tolle Aktionen zur Eröffnung des neuen Beratungszentrums

MELLENDORF (awi). Interessante Bereicherung für die Mellendorfer Geschäftsmeile: An der Wedemarkstraße 77 im Hemmenhof erweitert die Firma fr sicherheitssysteme aus Thönse am Freitag, 24. Oktober, ab 10 Uhr ihr Serviceangebot zusätzlich zum bestehenden Bürostandort in Burgwedel mit einem weiteren Beratungszentrum und Sicherheitsfachgeschäft.
Ab Freitag können sich Hausbesitzer und Mieter, Privatleute und Gewerbetreibende im Sicherheitsfachgeschäft umschauen, sich individuell vom anerkannten Fachbetrieb für mechanische und elektronische Sicherungseinrichtungen und Mitglied im Netzwerk „Zuhause-sicher“ beraten lassen und dann entscheiden, welches Konzept für ihre Immobilie am sinnvollsten ist.
Am Eröffnungstag erwartet die Besucher ein interessantes Rahmenprogramm mit Tombola und speziellen Eröffnungsangeboten. Wer bereits an diesem Tag eine konkrete Beratung wünscht, kann unter (0 51 39) 69 70 750 einen Termin vereinbaren. Von 12.30 bis 13 Uhr spielt die Bläserklasse 7.1 der IGS Wedemark. Der Erlös der Tombola ist für den Förderverein der IGS bestimmt.
Nach dem 24. Oktober ist das Sicherheitsfachgeschäft dienstags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr geöffnet.
Die Leistungspalette von fr sicherheitssysteme umfasst Schließanlagen und Sicherheitstechnik, Fenster- und Türsicherungen, Einbruchmeldeanlagen, Videosysteme, Planung und Montage sowie Wartung und Service für private, aber gleichermaßen auch für Gewerbeimmobilien. Die Erstberatung vor Ort ist kostenlos. „Wir sind aufgenommener Fachbetrieb in den aktuellen Errichternachweisen, mechanische und elektronische Sicherungseinrichtungen‘ des Landeskriminalamtes“, betont Ina Kodetzki vom Vertrieb zudem ausdrücklich.