Dammstraße und Mitteldorf: Kulinarisches, Musik & Mode

Für die musikalische Unterhaltung bei MOSS sorgt die Band „It s M.E.“ mit einem vielfältigen Programm aus Blues, Soul, Jazz, Pop und Rock. (Foto: Horst Kolodziejczyk)
 
Flanieren, Spielen und Spaß haben im Mitteldorf. (Foto: Birgit Schröder)

Australisches Barbecue, Schönes für den Herbst und Rock & Pop

GROSSBURGWEDEL (bs). Auf einen Streifzug durch die Dammstraße und das Mitteldorf sollte man zum Stadtfest 2012 keinesfalls verzichten. Hier zählt die Vielfalt der unterschiedlichen Einzelhändler, hier gibt es kulinarische und musikalische Highlights. Los geht es bei Moss Delikatessen, die sich in diesem Jahr einen kleinen Schritt auf den Kontinent Australien wagen und den Besuchern ein „Australisches Barbecue“ mit verschieden Burgern, je nach Wunsch aus Rind, Geflügel und Bison bieten. Dazu locken Kartoffel-Wedges mit Sour Cream oder Trüffel-Mayonnaise, Straußen-Carpacchio, Barschfilet mit Salat und ein Outback-Gulasch sowie Bier und Wein aus Australien. Selbstverständlich gibt es auch wieder die traditionellen Fischbrötchen, hausgebackenen Kuchen und Kaffeespezialitäten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Hannoversche Band „It s M.E.“ mit einem vielfältigen Programm aus Blues, Soul, Jazz, Pop und Rock.
Gleich nebenan bei Hof-Floristik dreht sich alles um zauberhafte Deko-Ideen für Haus und Garten im Herbst: Kränze, Gestecke und Gebinde mit leuchtenden Beeren, Zieräpfeln, Kürbissen, Artischocken und vielem anderen mehr. Ein weiteres Thema sind Hortensien und Gräser.
Kinderschuhe und Kinderbekleidung zu Sonderpreisen finden die Besucher nur wenige Schritte weiter in der Kinderscheune, Dammstraße 16. Rund 50 Prozent gibt es hier auf Sweats, Pullis und Fließjacken für Kinder. Darüber hinaus können sich die Kids hier mit dem Bemalen von Taschen vergnügen.
Auf dem Weg zurück ins Mitteldorf lohnt sich noch ein Blick in den Mobilfunkshop Burgwedel in der Dammstraße 4. Hier dreht sich alles um Mobiltelefone, Navigationssysteme, Hardware, Notebooks und vieles andere mehr.
Im Mitteldorf heißt es „Mode ist Trumpf“. Was trägt Frau in der aktuellen Herbst-/Wintersaison? Welche Trends gehören in den Kleiderschrank – welche Kombinationsmöglichkeiten bieten sich an? Ob sportlich, business oder elegant-femininer Look, der verkaufsoffene Sonntag bietet eine perfekte Gelegenheit, sich zu informieren und vielleicht das neue Lieblingsstück zum besonders günstigen Preis käuflich zu erwerben. Einfach mal rein schauen in die im Mitteldorf ansässigen Boutiquen „Gabrielamoden“, „Galerie“, „Marina Z-Mode“ und „Tina's“ und bei einem Gläschen Sekt oder Prosecco einen ersten Blick auf die aktuelle Herbstmode werfen. Darüber hinaus organisiert „Gabrielamoden“ auch wieder einen Kindermal-Wettbewerb, in diesem Jahr unter dem Motto „Hurra, wir zelten“.
Rund um den Alten Markt gibt es wie in den Vorjahren viel Musik, reichlich Imbiss- und Getränkestände und Aktionen für große und kleine Besucher. Darüber hinaus locken hier der IT-Service Karsten Knisch mit einer großen Auswahl an aktuellen Notebooks und PCs, das Traditionsgeschäft Pielmann mit Uhren, Augenoptik, Schmuck und Bestecken sowie Gero's Radhaus. Hier finden Radsportbegeisterte und alle, die es werden wollen, nicht nur Fahrräder aller Markenhersteller, E-Bikes und Kinderräder, sondern auch alles an Zubehör von der Packtasche bis hin zu Reparatursets und Sätteln.