„Buntes Burgwedel“ lädt Sonntag zum Shoppen ein

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Großburgwedel lässt sich so manches Schnäppchen machen.

Einzelhändler locken mit Rabatten, Prozenten und Aktionen

GROSSBURGWEDEL (ak). „Alles neu macht der Mai“, denn endlich hat der Frühling auch richtig Einzug gehalten. Nicht nur die Gärten leuchten farbenprächtig, auch Großburgwedel putzt sich heraus, denn die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) lädt am kommenden Sonntag, den 5. Mai wieder unter dem Motto „Buntes Burgwedel“ zum verkaufsoffenen Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr.
Nahezu alle Geschäfte im Stadtzentrum öffnen an diesem Tag ihre Türen und bieten Frühjahrskollektionen und Rabattaktionen, kleine Aufmerksamkeiten und Gewinnspiele. In entspannter Atmosphäre des Sonntags darf ausgiebig geshoppt und das umfangreiche Angebot der vielen Einzelhändler richtig in Augenschein genommen werden, wofür in der Hektik des Alltags manches Mal die Zeit fehlt. Mit knapp zehn Geschäften mehr als im vergangenen Jahr, rund 60 Teilnehmern, eröffnet sich den Kunden ein vielfältiges Spektrum, das kaum Wünsche offen lässt.
Die Von-Alten-Straße ist am Sonntag für den Fahrzeugverkehr gesperrt und bildet mit dem Von-Alten-Karree den zentralen Bereich des „Bunten Burgwedel“. Doch auch die mitmachenden Geschäfte Im Mitteldorf, der Hannoverschen Straße, Am Markt und in der Dammstraße sind absolut einen Abstecher wert. Bei so einem großen Aktionsradius darf das leibliche Wohl keinesfalls zu kurz kommen: Gaststätten, Eiscafés und Konditoreien laden zum Verweilen und Genießen ein.
Besondere kulinarische Leckerbissen hält auch in diesem Jahr wieder Moss Delikatessen in der Dammstraße bereit.
Ob eine Prise Meer mit einem saftigen Fischbrötchen kosten oder mit Spargelkreationen die Geschmacksknospen auf den Frühling einstimmen, Schlemmerimbiss und Fischabteilung von Moss laden zu Gaumenfreuden ein, die sich angenehm mit den hausgemachten Kuchen abrunden lassen. Wie auch im vergangenen Jahr dürfen sich die Besucher auf einige Besonderheiten freuen: So können zum Spargel französische Schinkenspezialitäten oder aber der passende Weißwein gekostet werden. Doch auch jenseits des weißen Edelgemüses gibt es Einiges zu entdecken, wie cremigen Bio-Ziegenkäse, würzigen Kreationen der Suppenmanufaktur „Langhans“ oder die vollmundigen Pariser Teekreationen „KUSMI“.