Adler Moden präsentierte aktuelle Trends für Sie und Ihn

Kräftigen Applaus erhielt Model Jürgen für dieses gelungene Modeensemble.

Große Tombola und Modenschau zum 30-jährigen Bestehen

ALTWARMBÜCHEN (bs). 30 Jahre Adler Modemarkt in Altwarmbüchen, dieses Ereignis wurde am vergangenen Freitag kräftig gefeiert. Als Dankeschön für die Kunden hatte sich das Adler-Team um Geschäftsleiterin Elvira Höhle eine Menge einfallen lassen. Zur Eröffnung am Vormittag gab es ein kostenloses Frühstück mit Kaffee und leckeren Croissants nach Wahl. Gut gestärkt konnten die Besucher dann bei einem Gläschen Sekt die Modenschau mit den neuesten Trends der Saison genießen.
Trendige Jeans, edle Wollmäntel, modische Daunenjacken für die ganz kalten Tage sowie Steppjacken in superaktuellen Farben für Sie und Ihn. Darüber hinaus trendige Grobstrickpullis und Westen in vielfältigen Variationen. Um das Ensemble zu vervollständigen, natürlich auch Schuhe, Stiefeletten und stylische Stiefel, edle Schals und Tücher und nicht zu vergessen, der dazu perfekt passende Modeschmuck.
Die gekonnte Moderation lag in den Händen von Anja Mick, die ebenso wie die weiblichen und männlichen Models zum langjährigen Mitarbeiter-Team des Adler Modemarktes in Altwarmbüchen zählt.
Die lockere Atmosphäre übertrug sich auch auf die Zuschauer, da wurde dann auch mal der präsentierte Herrenschuh den Damen etwas näher gebracht, zur besseren Begutachtung. Insbesondere das Model „Jürgen“ bekam für seine charmante Darbietung kräftigen Applaus. Angesichts der satten Prozentaktion anlässlich des 30-jährigen Bestehens machte der Einkauf im Anschluss natürlich noch mal so viel Spaß.
Doch auch an den guten Zweck hatte der Adler-Modemarkt gedacht. Für nur einen Euro wurden Lose zugunsten der Bürgerstiftung Isernhagen verkauft, die reißenden Absatz fanden. Neben dem Hauptgewinn, einem Gutschein für einen Modebummel im Wert von 300 Euro, wurden weitere Modegutscheine im Wert von 30 Euro und die beliebte Rosentasse verlost.
„Ich freue mich riesig, dass so viele Kundinnen und Kunden mit uns hier heute feiern“, strahlte Geschäftsleiterin Elvira Höhle über den nicht enden wollenden Besucherzustrom am Jubiläumstag.