Zwei Bilderbücher zum Thema Lesen

Bücherei lädt zum Bilderbuchkino „5fünf6sechs“

BURGWEDEL (r/bs). Am Freitagnachmittag, 17. April 2015, steht das Bilderbuchkino in der Bücherei Großburgwedel, Von-Alten-Straße 15, ganz gezielt unter dem Motto „Lesen“ und ist eine Veranstaltung, anlässlich des „Welttages des Buches“, der offiziell mit dem Bücherflohmarkt am 23. April 2015 begangen wird.
Gelesen werden zwei Bilderbücher zum Thema Lesen. Mama Muh liest – nach Sven Nordqvist: Mama Muh kann lesen! Die Bauernfamilie hat sie mit in die Bibliothek genommen, und Mama Muh konnte den Büchern nicht widerstehen. Vor allem Pippi Langstrumpf hat es ihr angetan, denn die ist so stark, dass sie ein Pferd hochheben kann! Schade nur, dass die Krähe einfach gar kein Verständnis für solchen Schnickschnack hat.
Anschließend heißt es „Willkommen in der Bücherei“ – nach Christa Holtei. Der Lieblingsautor von Jonas und Pauline kommt in die Bücherei und liest aus seinem neuen Buch vor. Davor gehen die Kinder aber noch auf Entdeckungstour und erfahren, was es in ihrer Bibliothek alles gibt.
Während der Text vorgelesen wird, werden die Bilder der Bücher auf der Leinwand gezeigt.
Alle Kinder ab 5 Jahren sind zu diesem Bilderbuchkino ganz herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Bilderbuchkino beginnt um 16.00 Uhr und dauert ca. 35 Minuten.