Zukunftssichere Altersversorgung?

ALTWARMBÜCHEN (bs). Der FDP-Ortsverband Isernhagen lädt in Kooperation mit den Liberalen Senioren (LiS) Region Hannover und den Jungen Liberalen (JuLis) Region Hannover am Mittwoch, 21. Juni, herzlich ein zum Dialog mit dem FDP-Bundestagskandidaten Konstantin Kuhle ein. Das Thema lautet „Zukunftssichere Altersversorgung – Kampf der Generationen?“. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im Hotel und Restaurant Amadeus, Graugansweg 21-22, Isernhagen-Altwarmbüchen.
Der 28-jährige Volljurist Konstantin Kuhle, seit 2014 Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen (JuLis) und seit 2015 Mitglied im Bundesvorstand der FDP, ist FDP-Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 53 (Göttingen) und wurde kürzlich auf Platz 6 der FDP-Landesliste zur Bundestagswahl am 24.09.2017 gewählt.
Kuhle setzt sich in seinem Vortrag mit der Fragestellung auseinander, wie eine zukunftssichere Alterssicherung aussehen kann, die auf eine solide Finanzierung setzt und auf eine faire Lastenverteilung zwischen allen Altersgruppen und auf Generationengerechtigkeit ausgerichtet ist.
Nach einem Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Liberalen Senioren (LiS) Region Hannover, der Unternehmerin Claudia Jacobi aus Hannover, wird Herr Kuhle in den Dialog zu Fragen und Anregungen für zukunftsfähige Lösungen zum Thema „Rente“ eintreten.