WSV Altwarmbüchen ließ seine Boote zu Wasser

Pünktlich zum Saisonstart wurden alle Boote auf Vordermann gebracht. (Foto: Gabriele Ledig/WSV)

Saisoneröffnung am 21. April um 15.00 Uhr

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Die Sonne schien, die Temperatur stieg und die Segler des WSV Altwarmbüchen haben gemeinsam mit einem intensiven Arbeitseinsatz die Zeit am Samstag, den 14. April genutzt ihre Segelboote und die des Vereins ins Wasser zu bringen, oder so vorzubereiten, dass sie zu Anfang der Saison fertig sind. Nächste Woche geht es los. Am Samstag, den 21. April um 15.00 Uhr ist Saisoneröffnung beim WSV. Gäste sind wieder herzlich willkommen.
Ob Groß oder Klein, Dickschiff oder Jolle, die ganze Familie, alle waren beim Arbeitseinsatz dabei. Es wurde geputzt und gereinigt, die Jollen wurden geriggt, die Segel wieder aufbereitet, jeder kleine Opti (Kinderjolle) wurde geputzt und poliert. Nach den Arbeitsstunden gab es ein fröhliches Beisammensein bei Bratwurst, Kuchen, Kaffee und kalten Getränken.