Vortrag über Artenvielfalt

GROSSBURGWEDEL (bs). Was die Region Hannover unternimmt, um die biologische Vielfalt in ihrem Gebiet zu erhalten oder zu verbessern, berichtet und erläutert auf Einladung des NABU Burgwedel und Isernhagen Wolfgang Fiedler vom Team Naturschutz der Regionsverwaltung.
Maßnahmen sind unter anderem möglich beim Artenschutz für Tiere und Pflanzen und der Ausweisung und Betreuung von Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten und besonders geschützten Biotopen. Die Vielfalt der Maßnahmen ist verblüffend. Der Vortrag findet am Freitag, 28. April, in der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstraße 10, statt und beginnt um 19.00 Uhr. Von Nichtmitgliedern erhebt der NABU einen Obolus von 3 Euro.