Vortrag Adaption Hambühren

BURGWEDEL (bs). In Hambühren arbeitet seit drei Jahrzehnten eine Einrichtung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Suchtkranke auf den Weg zurück in die Gesellsachaft zu unterstützen. Hier wird Suchtkranken, die erfolgreich eine stationäre Suchttherapie in einer Klinik abgeschlossen haben eine zweite Chance in einem suchtmittelfreien Leben geboten. Es gibt u.a. Hilfestellung bei Arbeits- und Wohnungssuche, drückenden finanziellen Problemen, usw.
Ina Reichinger stellt die umfangreiche Arbeit der Adaptionseinrichtung in der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel vor. Beginn ist um 18.30 Uhr am Montag, dem 3. Juli. Die Veranstaltung ist kostenlos.