Vorstandswahlen bei der ADFC-Ortsgruppe

Neuer Tourenplan beginnt im April

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Am 9. Februar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Burgwedel/Isernhagen des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) statt.
Sowohl der Sprecher Steffen Timmann (Großburgwedel) als auch seine beiden Stellvertreter Klaus-Jürgen Hammer (Lohne) und Helmut Dirks (Wettmar) wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Ebenso die Beisitzer Gerhard Bargsten (Neuwarmbüchen), Jürgen Giesche-Zudnik (Fuhrberg), Siegfried Lemke (Kirchhorst), Robert Lindner und Manfred Obermann (Großburgwedel).
Neu im Beisitzerteam ist Volker Reemts aus Neuwarmbüchen, der sich vor allem um das Isernhägener Tourenprogramm kümmern wird. Als Kassenprüfer wurden Wolfram Anders (Großburgwedel) und Monika Holz (Altwarmbüchen) bestellt.
Neben den bewährten Sonntagstouren wird der ADFC in der kommenden Saison von April bis September auch Feierabend- und Thementouren anbieten.
Gestartet wird 2015 nicht nur in Großburgwedel, sondern auch in Altwarmbüchen und Kirchhorst. Näheres erfährt man unter der Netz-Adresse www.adfc-burgwedel-isernhagen.de.