Vorfreude ist die schönste Freude

Gut geschützt unter Folie können die ersten zarten Triebe der Spargelpflanzen wachsen.

Noch schlummert der Spargel unter der Decke

FUHRBERG (bs). Kaum werden die Tage länger, schleicht sich auf wundersame Weise ein Gemüse in unser Bewusstsein. Eines, das in jedem Jahr aufs Neue das Herz höherschlagen lässt: Spargel. Noch schlummern die zarten Triebe unter der Erde, aber schon bald beginnen sie sich zu strecken.
So außergewöhnlich die Pflanze ist, so umfangreich sind die erforderlichen Kenntnisse beim Anbau. Hier sind Spezialisten am Werk. Die deutschen Spargelproduzenten kümmern sich um einen mit Wasser und Nährstoffen gut versorgten Boden, um gesunde und kräftige Pflanzen und um eine sorgfältige Ernte.
Allerspätestens am Freitag, 6. April, mit der Eröffnung der Fuhrberger Spargelwirtschaft werden zumindest in Fuhrberg die Spargelliebhaber auf ihre Kosten kommen. Wer sich schon einmal den Mund wässrig lesen möchte, dem sei die neu gestaltete Homepage des Spargelhofs Heuer empfehlen unter www.spargelhof-heuer.de. Neben der aktualisierten Speisekarte sind hier auch schon die Termine für das beliebte Heuer Spargel-Delikatessen Buffet aufgelistet.