Vandalisums in der Pestalozzi-Stiftung Großburgwedel

Der umgeknickte Beleuchtungsmast an der Wegstraße auf dem Gelände der Pestalozzistiftung. (Foto: Pestalozzistiftung)

Beleuchtung und Baum umgeknickt

GROSSBURGWEDEL (r/kl). Im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen (4. bis 6. März 2017) haben Unbekannte auf dem Gelände der Pestalozzi-Stiftung Großburgwedel auf Höhe der Pestalozzistraße 17 eine Wegbeleuchtung vor dem Eingang der Pestalozzi-Schule zerstört und einen Baum bei der Taxischleife umgeknickt. Der Gesamtschaden wird bislang auf 2.000 Euro geschätzt. Eine Strafanzeige gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Foto: Pestalozzi-Stiftung