Unikat-Kunsthandwerkerausstellung im Isernhagenhof

Auch Keramikobjekte finden sich unter den ausgesuchten Unikaten der Kunsthandwerkerausstellung am 21. und 22. Oktober im Isernhagenhof. (Foto: KHW Märkte)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Am 21. und 22. Oktober in Isernhagen F.B.

ISERNHAGEN F.B. (r/kl). Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, stellen professionelle und ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker aus Norddeutschland im Isernhagenhof (Hauptstraße 68, Isernhagen F.B.) ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas und anderen Materialien  aus.
Ziel dieser Ausstellung ist es ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate zu
präsentieren, die von Leidenschaft, Kreativität und handwerklichem Können zeugen.
Durch das Zusammenbringen von Künstlern und Handwerkern aus den verschiedensten Bereichen bietet die Veranstaltung dem Publikum ein vielseitiges Angebot. So werden unter anderem kunstvolle metallene Garten-Skulpturen, ausgefallene Gebrauchskeramik, rustikale Holzarbeiten, künstlerische Malerei und hochwertige Buchbindearbeiten präsentiert.
Für die Frau gibt es natürlich auch die Möglichkeit, ihre Garderobe mit individuellen handgenähten Kleidern, eleganten Kopfbedeckungen und wohligen Jacken zu erweitern, wie auch den dazu gehörigen Schmuck in diversen Variationen zu erstehen.
Die Kunsthandwerkerausstellung ist am Samstag, von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Sie bietet in dem besonderen Ambiente des Isernhagenhofes allerhand zum Entdecken und Bestaunen. Für alle Liebhaber von besonderen Akzenten, schönen Details und neuartigen Formen, dürften kleine Schätze zu finden sein, die den Alltag begleiten oder im privatem Raum einen ganz besonderen Platz nehmen.
Für das Wohl der Besucher sorgt das "Kulturkaffee" Rautenkranz mit süßen und deftigen Gaumenfreuden. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre haben freien Entritt.