Turmblasen auf St. Petri

GROSSBURGWEDEL (bs). Der Posaunenchor Wettmar wird am Sonntag, 2. Advent, um 17.00 Uhr wieder Advents- und Weihnachtslieder vom Turm der St. Petri-Kirche blasen. Anschließend wird es eine kurze Andacht in der Kirche geben, in deren Mittelpunkt Bläserklänge zum Mitsingen stehen.
Darüber hinaus weist die Kirchengemeinde darauf hin, dass die St. Petri-Kirche in der Adventszeit wieder täglich von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet ist sowie am 2. Advents während des IGK-Weihnachtsmarktes auch von 14.00 bis 18.00 Uhr.
Besucher sind zu einer besinnlichen Pause in der Kirche herzlich eingeladen. Dabei kann die Weihnachtskrippe, die von Tag zu Tag heller erleuchtet und um weitere Figuren bereichert wird, bewundert werden.
Ferner gibt es in diesem Jahr auch noch etwas Besonderes zu sehen: Das ganz in Handarbeit von Georgio Sklaventis gebastelte Modell-Kirchlein ist ebenfalls bis zum 15. Dezember zu sehen.