Thönser Studentin im Bundestag

Vier Wochen hospitierte Lena-Marie Müller bei Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU) im Deutschen Bundestag. (Foto: Florian Kaiser/CDU)

Vier Wochen Hospitanz bei Dr. Hendrik Hoppenstedt

BERLIN/THÖNSE (r/bs). Vier Wochen lang hospitierte die 21-jährige Thönserin Lena-Marie Müller im Berliner Büro des Bundestagsabgeordneten Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU).
In dieser Zeit begleitete sie ihren Wahlkreisabgeordneten zu Fachgesprächen, nahm an Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen teil, besuchte eine Plenardebatte und eine Polit-Talkshow und lernte die Arbeitsabläufe im Büro kennen. Zudem konnte die Studentin der Internationalen Betriebswirtschaft an einer Fachtagung zum Thema Personalentwicklung, ihrem Studienschwerpunkt, im Bundeswirtschaftsministerium teilnehmen.
Da in drei der vier Praktikumswochen Plenarbetrieb herrschte, gab es „ziemlich
viele Eindrücke zu gewinnen“, so Lena-Marie Müller.